17.4. MI 19:30 Dirk Bernemann liest aus „Gesten und Geräusche“

Uncategorized

zum Autor: Dirk Bernemann, geboren vor Kurzem im westlichen Münsterland schreibt Kurzgeschichten, Romane und Theaterstücke. Lebt und arbeitet derzeit in Berlin.

 

zum Abend: Dirk Bernemann liest aus GESTEN & GERÄUSCHE. Ein Buch über Musik. Eine Hommage an die Inspiration. Wenn aus Liedern Texte werden. Textkompositionen, die immer ins Persönliche ragen und das Politische berühren. „Gesten & Geräusche“ beschäftigt sich mit all diesen Phänomenen und wie es war sich einen Geschmack anzueignen, zu zementieren und ständig zu hinterfragen. Die Hauptfigur ist der Autor selbst, aber irgendwie auch überhaupt nicht. Eigentlich liest man die ganze Zeit Geräusche, die zu Literatur geworden sind.